Der theoretische und praktische Unterricht zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung umfasst an der Jagdschule
Grafschaft Bentheim folgende Inhalte:
 
Fachgebiet 1: Dem Jagdrecht unterliegende und andere freilebenden Tiere
           - Wildbiologie und –ökologie
           - Kenntnis der wichtigsten einheimischen Tierarten
 
Fachgebiet 2: Jagdwaffen und Fanggeräte
           - Waffentechnik
           - Waffenhandhabung und –führung
           - Waffenrecht
           - Fangjagd
 
Fachgebiet 3: Naturschutz, Hege und Jagdbetrieb
           - Jagdbetrieb
           - Land- und Waldbau
           - Wild- und Biotoppflege
           - Naturschutz, Umweltschutz, Landschaftspflege
 
Fachgebiet 4: Behandlung erlegten Wildes, Wildkrankheiten, Jagdhundewesen, jagdliches Brauchtum
           - Wildversorgung und –verwertung, Wildbrethygiene, EU-Hygienepaket
           - Fleischhygienerecht und andere gesetzliche Bestimmungen
           - Wildkrankheiten, deren Erkennung und Beurteilung
           - Jagdhundewesen, Führung von Jagdhunden
           - Jagdliches Brauchtum
 
Fachgebiet 5: Jagdrecht und verwandtes Recht
           - Bundesjagdrecht (BJagdG)
           - Niedersächsisches Jagdrecht (NJagdG)
           - Waffen-, Naturschutz, Tierschutzrecht
           - Unfall-Verhütungs-Vorschrift (UVV)
 
Praktischer Unterricht: Schießausbildung, Reviergänge
 

 

impressum_100x20